passfoto

Psychotherapeutische Praxis Mag. Ulrike Schmid-Klampfer
1030 Wien, Arsenal Objekt 7/3/22
Handy: (0680) 126 57 57 - Festnetz: (01) 966 35 57 - Mail: uskw (at) uskw.at

 

 

 

Valid HTML 4.01

psychotherapie, psychologin, psychotherapeutin, depression, panikattacken, panik, angst, alkohol, alkoholproblem, depression, selbsterfahrung, abhängigkeit, sucht, supervision, paartherapie, Familientherapie, erziehungsberatung, jugendliche

Mein Menschenbild:

Sie sind so, wie Sie sind - und das ist gut so.

Meine Grundeinstellung allem Lebendigen gegenüber ist getragen von einem humanistischen Welt- und Menschenbild: Im Mittelpunkt steht der Mensch, die Anerkennung seiner persönlichen Würde und die Wertschätzung und Achtung seiner individuellen Bedürfnisse.

Auch wenn Sie der Meinung sind, dass in Ihrem Leben so manches schief läuft, so sind Sie dennoch o.k. so wie Sie sind.

Sie haben in Ihrem bisherigen Leben jene Bewältigungsstrategien eingesetzt, die Ihnen bislang zur Verfügung standen - Sie kannten keine besseren. Manche Ihrer Strategien waren vielleicht nicht besonders erfolgreich, manchmal führten sie in eine Sackgasse.

Trotzdem sind SIE als Person in Ordnung. Sie sind so, wie Sie sind - und das ist gut so.

Blick vom Gmundnerberg auf den Traunstein
Blick vom Gmundnerberg auf den Taunstein: In dieser schönen Gegend durfte ich aufwachsen

Es gibt keine Störungen

Irgendwann in Ihrer Lebensgeschichte hatte ein HEUTE störendes Verhalten einen Sinn. Es war DAMALS die beste Lösung für die bestehende Situation und hat Sie vor Schlimmerem bewahrt. Es war die kreative Kraft des Kindes, einen bedrohlichen Zustand erträglicher zu machen oder zu beseitigen. Das Dumme ist, dass man oft solche Lösungen für ähnliche Situationen auch im Erwachsenenleben beibehält. Was als erfolgreich erlebt wurde, wird wiederholt - auch wenn sich heute andere Wege anbieten würden.

Was ich in der Therapie für Sie tun kann, ist, Sie dabei zu unterstützen, Ihre bisherigen Handlungsstrategien auf ihre Tauglichkeit für das Heute zu prüfen und nach besseren Wege zu suchen.

Finden wir gemeinsam heraus, welche Handlungsalternativen Ihnen zur Verfügung stehen und ob diese auch realisierbar sind. Ich werde Sie beim Experimentieren mit Ihren neuen, kreativen Lösungen aufmerksam, wohlwollend UND kritisch begleiten.

Artischockenblüte
Meine Lieblingsblume: Artischockenblüte

In der Therapie geht es darum, Potenziale zu entdecken und zu erkennen

Ich begleite Sie in den Keller Ihrer persönlichen Lebensgeschichte - gehen müssen Sie selbst - ich halte Ihnen die Taschenlampe, um dunkle Räume zu erhellen - und bei Bedarf auch die Hand, wenn die Angst zu groß wird.

Trotzdem bestimmen Sie alleine, welche Türe sie öffnen wollen und welche besser verschlossen bleibt. Das Tempo bestimmen SIE - SIE halten das Heft in der Hand.

Ich werde Sie lediglich aufmerksam machen, dass wir soeben an einer verschlossenen Türe vorbeigegangen sind und werde Sie fragen, ob Sie diese auch gesehen haben. Ich werde Sie fragen, ob diese Tür weiterhin geschlossen bleiben soll - und werde Ihre Entscheidung respektieren.